Jugendleitercard (JuLeiCa)

Was ist „JuLeiCa“?

Die Jugendleiter/In-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter-innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber/innen. 

Die  Jugendleiter/In-Card  erhältst du, sobald du eine Jugendleiterschulung erfolgreich abgeschlossen hast. 

Die Juleica-Ausbildung ist die Basis für dein ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit. Hier lernst du, wie eine „Gruppe tickt“, welche Methoden und Spiele es gibt und wie man diese anleitet, welche rechtlichen Regelungen zu beachten sind und wie man Maßnahmen organisiert. Anschließend verfügst du über das nötige Know-How und kannst selber Angebote der Jugendarbeit betreuen.

Link zur Webseite der Jugendleitercard JuLeiCa: www.juleica.de

Was bringt die JuLeiCa?

Nach erfolgreicher Teilnahme an beiden Modulen, seit ihr geschulte Jugendleiter und Jugendleiterinnen. Ihr bekommt von uns die Jugendleiter/In-Card (Juleica). Diese ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter-innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber-innen. Zusätzlich könnt ihr nach der Juleica auch die Ehrenamtskarte beantragen. Beide Karten bieten euch deutschlandweit Vergünstigungen bei teilnehmenden Diensten.

Wie bekomme ich eine Juleica?

An den Erhalt der Juleica sind verschiedene Voraussetzungen geknüpft:

  • aktive, kontinuierliche und in der Regel ehrenamtliche Tätigkeit im Bereich Jugendarbeit (z.B. bei einem Jugendverband, einer Jugendtreff-Initiative, etc.)
  • Teilnahme an einer entsprechenden Jugendleiterschulung und Qualifizierung für die Aufgabe als Jugendleiter/in
  • Mindestalter von 15 Jahren

Wer die Anforderungen erfüllt kann unter www.neu.juleica-antrag.de/ die Juleica online beantragen.
Läuft deine Juleica bald ab, dann kannst du ebenfalls unter www.neu.juleica-antrag.de/ einen Verlängerungsantrag stellen.

Gemeinsam mit unseren Netzwerkpartnern bieten wir die unten aufgeführten Ausbildungsmodule zum Erwerb der JuLeiCa an.


Wann gehts los? Termine für JuLeiCa-Schulungen

Der Stadtjugendring bietet gemeinsam mit der Kommunalen Jugendarbeit Amberg, dem Kreisjugendring und KoJa AS und der Katholischen Jugendstelle Amberg immer wieder die Module I und II an. Zudem gibt es regelmäßig Auffrischungskurse zu interessenten Themen.

Achtung: Um an Modul II teilzunehmen, musst du zuvor am Modul I teilgenommen haben.

Modul I:

Datum: 12. bis 13. März 2022

Ort: Jugendzentrum KLÄRWERK, Bruno-Hofer-Straße 8, 92224 Amberg

Modul II:

Datum: 07. bis 09. Oktober 2022

Ort: Edelweißhütte, Deckersberg 34, 91230 Happburg

Teilnahmegebühr:

30 € pro Person.

Für Ehrenamtliche die bei einem der oben genannten Einrichtungen bereits länger tätig sind, werden die Kosten im Nachhinein übernommen.

Anmeldung:

Melde dich mit dem Anmeldeformular spätestens 16 Tage vor Schulungsbeginn an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. 

Anmeldeformular:

Termine für die Juleica Auffrischung

Weitere Termine werden bald bekanntgegeben!

Anmeldung:

Eine Anmeldefrist gibt es nicht. Die Plätze für die jeweiligen Veranstaltungen sind allerdings oft begrenzt.

Anmeldeformular:

Für weitere Fragen:

Bei Fragen kannst dich gerne an Marlen Mägerl vom Stadtjugendring Amberg wenden:

E-Mail: stadtjugendring@amberg.de

Telefon: 09621 101720